test beitrag eines workshops

Collage Workshop Fat Attacke Robin 4 5 Mai 2013

Ernährung in der Paleo-Zone und Functional Fitness

Hol das Beste aus Dir raus!

Durch gesunde Ernährung wie sie Dir entspricht & zielgerichtetes Training für Stärke und Leistungsfähigkeit

 

Samstag 23. & Sonntag 24. Februar 2013 (keine Anmeldung mehr)

Samstag 09. & Sonntag 10.  März 2013 ( keine Anmeldung mehr)

Samstag 06. & Sonntag 07. April 2013 (keine Anmeldung mehr)

Samstag 04. & Sonntag 05. Mai 2013

 

Gemeinsam mit meinem Partner Robin Deutsch von R.I.O.T. Fitness präsentiere ich Euch ein wirklich spannendes Programm rund um die richtige Ernährung und körperliche Fitness und Kraft.

 

Das Seminar findet in 2 voneinander getrennten Blöcken an Wochenenden statt.

 

TEIL 1: Ernährung in der Paleo-Zone

jeweils Samstag 14.00 – 18.00 Uhr

Die Paleo-Zone

Das menschliche Grundrecht auf einen gesunden, schlanken, fitten und starken Körper – der ursprüngliche Plan.
Die Evolutionsgeschichte und uralte Prinzipien adaptiert für Ernährung und Lifestyle im 21. Jahrhundert

Konventionelle Weisheiten und paradoxe Wahrheiten
Mythen und Desinformation – “Gute” und “böse” Lebensmittel….was stimmt denn jetzt? Fett, Kalorienbilanzen, Cholesterin und Makronährstoffe in neuem Licht

Nutrigenomics – Veranlagung als Schicksal?Ist die Familiengeschichte wirklich unser Schicksal? Wir können die Genexpression durch unsere Ernährung gezielt beeinflussen. Krankheits-Prävention durch die Optimierung des Gleichgewichts in Zellen, Geweben und Organen

Die Paleo Zone in der Praxis

Nach welchen Kriterien sollte ich Lebensmittel auswählen, um mich und meine Familie natürlich und ausgewogen zu versorgen? Wie sichere ich Leistungsfähigkeit und Regeneration und Erholung auch durch die richtige Ernährung? Erste Schritte und Gedanken zu neuem, echtem Essen.

TEIL 2: Robins Intense Objective Training

 

jeweils Sonntag 09.00-12-00 oder 13.00-16.00 Uhr

Der Nachmittag widmet sich dem Thema Kraft und umfassende Fitness unter dem Aspekt der Verbesserung allgemeiner sportlicher Leistungsfähigkeit, aber auch Erhöhung der Widerstandsfähigkeit im Alltag.

Neben einigen grundlegenden Erläuterungen über funktionelle Anatomie, Trainingsaufbau und Verletzungsprophylaxe geht es in diesem Teil in erster Linie um die Praxis. Und ums Schwitzen :-)

  • Neue Methoden
  • Neue Hilfsmittel (Ketten, Kettlebell, Taue)
  • Neuer Belastungsarten

Gerade im Zusammenhang mit dem Wunsch nach Körperfett-Abbau heißt es zunehmend:
bye, bye stundenlange Einheiten am Crosstrainer!
Weightlifting, Intervall-Zirkel und den Belastungen des “echten Lebens” angepasste Übungen, die teilweise nur mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt werden, sind hocheffizient und…..machen auch jede Menge Spaß! Versprochen.

 

Und diese Art von Training ist für jeden Gesunden, seinem persönlichen Level entsprechend, umsetzbar.

 

  • Bist du derzeit also fit wie ein Turnschuh: keine Angst, Robin wird dich fordern.

 

  • Und falls Du momentan nicht so gut trainiert sein solltest: gerade dann ist dieser Workshop für dich Gold wert. Vergeude nicht Deine Zeit mit:  ”Wenn ich einmal in Form bin, dann werde ich……”, sondern lerne gleich, wie man in der kürzest möglichen Zeit die besten Resultate erreicht. Deine Wahl!

Hier ein kleiner Vorgeschmack:  zum VIDEO

Robins Workshops finden in Gruppen zu maximal 8 Personen statt, damit er sich auch wirklich jedem Einzelnen von Euch widmen kann und ihr den bestmöglichen Nutzen aus dem Workshop habt. Je nach Anmeldungsstand werden wir die Teilnehmer also in eine Vormittags- & eine Nachmittagsgruppe teilen.

 

Samstag 23. & Sonntag 24. Februar 2013

Samstag 09. & Sonntag 10.  März 2013

Samstag 06. & Sonntag 07. April 2013

Samstag 04. & Sonntag 05. Mai 2013

 

PREIS PRO PERSON: € 145,–

 

INFO: info@nutrimove.at oder robin.deutsch@hotmail.de
bzw. 0676-9777699 (Stefan) oder 0660-1651694

 

Verschwende keine Zeit und mach Dich bereit für den Sommer!
Mit der richtigen Ernährung und effizientem Training.
Für Dein neues Körpergefühl. 

 

SEMINARINFO ALS PDF

ANMELDUNG ZUM WORKSHOP

Echtes Essen

Gesamter Artikel als PDF Rinderleber vom Schwein

 

 

Gesund essen….auch ohne Lesebrille und Tabellen

 

Oftmals fragen mich Menschen: “ Ich will mich nicht mit den Details der Ernährung beschäftigen. Es ist mir zu mühsam, mir fehlt die Zeit dafür.”

Die Praxis zeigt mir, dass die meisten Menschen mit ihren Wünschen nach einer Veränderung  des Ernährungsverhaltens genau deswegen scheitern:

Mangel an Aufmerksamkeit und gewidmeter Zeit.

Sie wissen zu wenig, um die für sie langfristig richtigen Entscheidungen zu treffen. Aus diesem Grund kann ich jedem nur empfehlen, dem Thema die entsprechende Priorität zu geben.

Wenn jemand von mir aber verlangt, ihm die Basis gesunder und leistungsfördernder Ernährung in zwei Worten zusammen zu fassen, dann würde ich antworten:

“Echtes Essen”!

Gerade im Licht der aktuellen Diskussion um Inhalt und Kennzeichnung  von Fertigprodukten zeigt sich, wie wesentlich diese Empfehlung ist.

Wer beim  Einkauf seiner Nahrung schon darauf achtet, möglichst wenige industriell verarbeitete Produkte in seinen Einkaufskorb zu legen, der hat schon einen großen Schritt getan.

Je weniger Menschen ein Lebensmittel in der Hand hatten, bevor es auf unserem Teller landet, umso besser. Punkt!

Frisches Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch, Eier, Nüsse. Wer diese Dinge frisch kauft, braucht gar kein Produktlabel über Inhaltsstoffe zu lesen.

Milchprodukte und Getreideprodukte, je nach individueller Ernährungsstrategie und Verträglichkeit, erfüllen dieses Kriterium auch weitgehend.

Bevor man also in die durchaus interessanten Themen wie Anbauweise, Bodenqualität, Fütterung, Nachhaltigkeit, etc. geht, die natürlich alle einen großen Beitrag zur “perfekten” Ernährung leisten, sollte man dieses erste Prinzip beachten.

Wer seinen Kühlschrank und die Vorräte einmal nach diesem Kriterium “scannt” der wird vielleicht feststellen, dass viele Produkte nicht mehr zu diesem ursprünglichen und natürlichen Kreislauf gehören.

Wer aber in einen leeren Kühlschrank blickt und keine Vorräte daheim hat, ständig auswärts isst und Fertiggerichte und Fast Food konsumiert, der hat dieses Problem natürlich erst recht.

Beginnen Sie daher umzudenken. Schon beim nächsten Einkauf. Schon bei der nächsten Mahlzeit.

Es lohnt sich!

Gesamter Artikel als PDF

 

 

 

FAT ATTACK – Fitness- & Ernährungsworkshop

Ernährung in der Paleo-Zone und Functional Fitness
 
Hol das Beste aus Dir raus!
 
Durch gesunde Ernährung wie sie Dir entspricht & zielgerichtetes Training für Stärke und Leistungsfähigkeit

 

Samstag 23. & Sonntag 24. Februar 2013 (keine Anmeldung mehr)

Samstag 09. & Sonntag 10.  März 2013 ( keine Anmeldung mehr)

Samstag 06. & Sonntag 07. April 2013

Samstag 04. & Sonntag 05. Mai 2013


Gemeinsam mit meinem Partner Robin Deutsch von R.I.O.T. Fitness präsentiere ich Euch ein wirklich spannendes Programm rund um die richtige Ernährung und körperliche Fitness und Kraft.

 

Das Seminar findet in 2 voneinander getrennten Blöcken an Wochenenden statt.

 

TEIL 1: Ernährung in der Paleo-Zone

jeweils Samstag 14.00 – 18.00 Uhr

Die Paleo-Zone

Das menschliche Grundrecht auf einen gesunden, schlanken, fitten und starken Körper – der ursprüngliche Plan.
Die Evolutionsgeschichte und uralte Prinzipien adaptiert für Ernährung und Lifestyle im 21. Jahrhundert

Konventionelle Weisheiten und paradoxe Wahrheiten
Mythen und Desinformation – “Gute” und “böse” Lebensmittel….was stimmt denn jetzt? Fett, Kalorienbilanzen, Cholesterin und Makronährstoffe in neuem Licht

Nutrigenomics – Veranlagung als Schicksal?Ist die Familiengeschichte wirklich unser Schicksal? Wir können die Genexpression durch unsere Ernährung gezielt beeinflussen. Krankheits-Prävention durch die Optimierung des Gleichgewichts in Zellen, Geweben und Organen

Die Paleo Zone in der Praxis

Nach welchen Kriterien sollte ich Lebensmittel auswählen, um mich und meine Familie natürlich und ausgewogen zu versorgen? Wie sichere ich Leistungsfähigkeit und Regeneration und Erholung auch durch die richtige Ernährung? Erste Schritte und Gedanken zu neuem, echtem Essen.

TEIL 2: Robins Intense Objective Training

 

jeweils Sonntag 09.00-12-00 oder 13.00-16.00 Uhr

Der Nachmittag widmet sich dem Thema Kraft und umfassende Fitness unter dem Aspekt der Verbesserung allgemeiner sportlicher Leistungsfähigkeit, aber auch Erhöhung der Widerstandsfähigkeit im Alltag.

Neben einigen grundlegenden Erläuterungen über funktionelle Anatomie, Trainingsaufbau und Verletzungsprophylaxe geht es in diesem Teil in erster Linie um die Praxis. Und ums Schwitzen :-)

  • Neue Methoden
  • Neue Hilfsmittel (Ketten, Kettlebell, Taue)
  • Neuer Belastungsarten

Gerade im Zusammenhang mit dem Wunsch nach Körperfett-Abbau heißt es zunehmend:
bye, bye stundenlange Einheiten am Crosstrainer!
Weightlifting, Intervall-Zirkel und den Belastungen des “echten Lebens” angepasste Übungen, die teilweise nur mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt werden, sind hocheffizient und…..machen auch jede Menge Spaß! Versprochen.

 

Und diese Art von Training ist für jeden Gesunden, seinem persönlichen Level entsprechend, umsetzbar.

 

  • Bist du derzeit also fit wie ein Turnschuh: keine Angst, Robin wird dich fordern.

 

  • Und falls Du momentan nicht so gut trainiert sein solltest: gerade dann ist dieser Workshop für dich Gold wert. Vergeude nicht Deine Zeit mit:  ”Wenn ich einmal in Form bin, dann werde ich……”, sondern lerne gleich, wie man in der kürzest möglichen Zeit die besten Resultate erreicht. Deine Wahl!

Hier ein kleiner Vorgeschmack:  zum VIDEO

Robins Workshops finden in Gruppen zu maximal 8 Personen statt, damit er sich auch wirklich jedem Einzelnen von Euch widmen kann und ihr den bestmöglichen Nutzen aus dem Workshop habt. Je nach Anmeldungsstand werden wir die Teilnehmer also in eine Vormittags- & eine Nachmittagsgruppe teilen.

 

Samstag 23. & Sonntag 24. Februar 2013

Samstag 09. & Sonntag 10.  März 2013

Samstag 06. & Sonntag 07. April 2013

Samstag 04. & Sonntag 05. Mai 2013

 

PREIS PRO PERSON: € 145,–

 

INFO: info@nutrimove.at oder robin.deutsch@hotmail.de
bzw. 0676-9777699 (Stefan) oder 0660-1651694

 

Verschwende keine Zeit und mach Dich bereit für den Sommer!
Mit der richtigen Ernährung und effizientem Training.
Für Dein neues Körpergefühl. 

 

SEMINARINFO ALS PDF

ANMELDUNG ZUM WORKSHOP

Kostenlose Infoabende und neue Termine Ernährungsworkshops Frühjahr 2012

Ganzkörper Anatomie ohne Haut MuskelnINFOABEND “DEN KÖRPERKERN FREILEGEN”


DIENSTAG, 7. Februar 2012, 18:30 Uhr oder

DONNERSTAG, 23. Februar 2012, 19:30 Uhr oder

DONNERSTAG, 8. März 2012, 19:30 Uhr

1010 Wien, Schottenring 33


Sichtbar und spürbar gesund, schlank und fit

  • Gesund sein
  • Besser aussehen
  • Aktiv & Leistungsfähig sein

Ernährung und Sport leisten hier wesentlichen Beitrag.

Aber wie?

Du liest und hört so viel Widersprüchliches.

Du ernährst Dich doch ohnehin „gesund“….. aber Du fühlst dich gar nicht so!

Und mit dem Spiegelbild ist man auch nicht immer glücklich. Manchmal sogar verzweifelt.

Offenbar läuft etwas falsch……

Im Rahmen des kostenlosen Infoabends, zu dem ich Dich hiermit recht herzlich einladen möchte, präsentiere ich einige grundsätzliche Fakten und Methoden, die Voraussetzung sind für Deine Reise zum „wahren Körperkern“

Keine Wunderpillen oder Schnickschnack – sondern Wissen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen

-          Ein Ernährungs- & Fitnesskonzept für Gesundheit und rundum besseres Aussehen

-          Der effektivste Weg zu Körperfettabbau und Kräftigung

-          Klare Regeln, rasche Erfolge

-          Ein neues Körpergefühl und gesteigerte Leistungsfähigkeit

Details zu der Veranstaltung findest Du  hier: Einladung zum Infoabend

Kostenlose Teilnahme nach persönlicher Anmeldung unter info@nutrimove.at oder 0677/9 777 699

********

ERNÄHRUNGS – WORKSHOPS

Für persönliche und detaillierte Unterstützung bei der praktischen Umsetzung Deiner Ziele biete ich laufend Ernährungsworkshops in Kleingruppen (4 bis 6 Personen) an

Start ist jeden Montag (oder nach Vereinbarung mit der Gruppe auch an anderen Wochentagen).

Um in den Gruppen ein möglichst produktives Arbeiten zu ermöglichen, ist für die Teilnahme an den Workshops der Besuch eines Infoabends Voraussetzung.

Informationen über Inhalte und Kosten findest Du hier: Ernährungs-Workshops Frühjahr 2012

Natürlich ist die Betreuung auch jederzeit als Einzelcoaching verfügbar.

********

Für Fragen stehe ich natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Ich würde mich freuen, Dich an einem der Abende persönlich begrüßen zu dürfen.

Bitte leite  diese Einladung gerne an Freunde oder Interessierte weiter.

Jeder ist herzlich eingeladen, ich bitte aber in jedem Fall um eine kurze persönliche Anmeldung per mail oder Telefon.

Auf geht´s! Jetzt!

Denn der Sommer kommt schneller, als Du denkst!

********

FÜR FIRMEN, VEREINE & GRUPPEN


Gerne halte ich meinen Vortrag auch in Ihrer Firma /Ihrem Verein, oder vor jeglicher Gruppe mit Interesse an der Thematik (kostenfrei ab 20 Personen garantierter Teilnehmeranzahl)

Einzige Voraussetzung:  Sie stellen die geeignete Räumlichkeit zur Verfügung

Das perfekte Weihnachtsgeschenk: Gesundheit, Entspannung und Wohlbefinden

Mit Gutscheinen unserer Gemeinschaftspraxis „Gesundheitswege“ schenken Sie einem besonderen Menschen etwas Zeit für sich selbst und eine verdiente Pause vom aufreibenden Alltag!

  • Wohltuende Pflegebehandlungen und Körperpackungen genießen (Amazonia am Graben)
  • Die Energietanks wieder auffüllen und Blockaden oder Verspannungen lösen (vitalbalance.at)
  • Durch Bewegung die Kraft des eigenen Körpers wieder spüren und Wege zu einer sinnvollen Ernährung finden (NutriMove)

Gutschein 50

Weihnachtsangebot 2011

Für jeden Gutscheinkauf im Wert von 100€ erhalten Sie einen 10€ Gutschein gratis dazu

Das kann dann jeder individuell auswählen und kombinieren. Denn die Gutscheine gelten für alle Angebote in unserer Gemeinschaftspraxis. Flexibler geht’s einfach nicht!

Unterstützen Sie schon zu Weihnachten die Silvester-Vorsätze für ein gesünderes und stressfreieres Jahr 2012.

Schenken Sie Lebensqualität und Freude. (PS: Sie selbst hätten es sich eigentlich auch verdient, oder?)

Bestellungen unter 0676 9777 699 oder info@gesundheitswege.at

Oder besuchen Sie uns bei unserer kleinen Weihnachtsaustellung vom 2. bis 5. Dezember

3.November 2011, 18:30 Uhr: Kostenloser Infoabend: “Den Körperkern freilegen”

Sichtbar und spürbar gesund, schlank und fit

  • Gesund sein
  • Besser aussehen
  • Aktiv & Leistungsfähig sein

Ernährung und Sport leisten hier wesentlichen Beitrag.

Aber wie?

Du liest und hört so viel Widersprüchliches.

Du ernährst Dich doch ohnehin „gesund“….. aber Du fühlst dich gar nicht so!

Und mit dem Spiegelbild ist man auch nicht immer glücklich. Manchmal sogar verzweifelt.

Offenbar läuft etwas falsch……

Im Rahmen des kostenlosen Infoabends, zu dem ich Dich hiermit recht herzlich einladen möchte, präsentiere ich einige grundsätzliche Fakten und Methoden, die Voraussetzung sind für Deine Reise zum „wahren Körperkern“

Keine Wunderpillen oder Schnickschnack – sondern Wissen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen

(weiterlesen …)

Pulsuhren und Herzfrequenzmessung: Runnersworld Test 2011

Das Training mit Herzfrequenzmessung ist für mich ein wesentlicher Teil eines strukturierten und sinnvollen Trainingsprozesses.

Ausser man verfügt über jahrzehnte lange Erfahrung im Leistungssport und kennt die Signale seines Körpers in- & auswendig. Und selbst dann…..

Deshalb stehen ein Leistungstest und die Ermittlung der individuellen Belastungsbereiche meistens am Anfang einer Betreuung und Trainingsplan-Erstellung.

Ich persönlich gurke seit Jahren mit der Polar 625 durch die Gegend. Die begleitet mich treu beim Laufen, Schwimmen und Radfahren, ist sehr zuverlässig und universell einsetzbar.

Wer jetzt eine Uhr anschaffen möchte, sollte sich vielleicht auch diesen Test ansehen. Die Funktionen sind doch sehr unterschiedlich, und was auf den ersten Blick sehr “fancy” aussieht, entpuppt sich in der Praxis oft als nicht sehr praktikabel. Man sollte sich schon sehr genau überlegen, wie man die Uhr einsetzen möchte, und welche Funktionen für einen wirklich sinnvoll sind. Bin ich Läufer oder Radler, was sind meine Zielsetzungen?

Möchte ich Herzfrequenzzonen frei definieren können, Intervalle programmieren und mich von der Uhr durch eine Einheit führen lassen? Möchte ich die Daten auf den PC transferieren um meine Fortschritte zu dokumentieren und mich so langfristig motiveren?

Trainiere ich meist alleine in der freien Natur oder nur im Fitnessstudio, wo wegen der vielen “Mitstreiter” mein Set individuell codiert sein sollte?

Das sind nur einige der Fragen, die sich bei so einem Kauf stellen. Wer eine Anschaffung plant und sich nicht sicher ist, dem stehe ich gerne für Fragen zur Verfügung

RUNNERSWORLD.de – Das größte Laufmagazin der Welt – Uhren für Läufer Pulsmesser 2011.

Wo ist der “versteckte” Zucker?

Man fragt sich ja oft, wie viel Zucker in diversen Lebens- & Nahrungsmitteln so enthalten ist. Diese Fotos veranschaulichen recht gut, wie das in Relation aussieht. Manches ist bekannt, manches überrascht vielleicht.  (Ein gestrichener Esslöffel Zucker hat ca. 5g. In Österreich hat 1 Stück Würfelzucker ca.3g. )

Natürlich ist Zucker auch nicht gleich Zucker, die Resorptionsgeschwindigkeit, Insulinausschüttung und Blutzuckeranstieg und damit auch die metabolische Wirkung und Bedeutung für die Einschleusung in Fettzellen ist unterschiedlich. Als visuelle Hilfe sind die Fotos aber doch recht anschaulich.

Wie genau diese Mechanismen funktionieren und wie man in der täglichen Ernährung alternative Strategien entwickelt, genau darum geht in meiner Arbeit. Nur wenn wir uns Wissen aneignen, können wir die für uns besten Entscheidungen treffen.

wurfelzucker1

Bild 1 von 36

Willkommen bei Nutrimove!

Stefan-Portrait Gesicht frontal-Vienna City Marathon 2007-Sonnenbrille

Hier veröffentliche ich Wissenswertes und Interessantes aus der Welt des  Sports, des Personal Trainings, der Ernährung und der Gesundheit allgemein.

Oder was ich halt für Wesentlich erachte.

Ich hoffe, viele von Euch finden hier Nützliches und Bereicherndes für Ihren Weg zu einem aktiven und freudvollem Leben.

Ich freue mich stets über Anregungen &  Kommentare .

Viel Spass

Stefan